Risse im Mauerwerk

Rissbildungen im Mauerwerksbau sind nicht völlig vermeidbar. Der überwiegende Teil von Rissbildungen ist auf einmalige schadensverursachende Vorgänge zurückzuführen. Als schwerwiegender sind Risse als Folge von immer wied er einwirkenden Vorgängen zu beurteilen.

Ursachen für Rissbildungen im Mauerwerk können sein:

 

 

 

 

 

Unser Leistungsangebot

  1. Durchführung eines Ortstermines
    Dokumentation der Rissverläufe
    Bauteilöffnungen und Probeentnahmen (Bohrkerne)

  2. Rissanalysen
    Überprüfung des statischen Systemes
    Laboranalysen (Materialbestimmung, Haft-/Zugfestigkeitsproben)

  3. Ursachenbestimmung
    Gutachterliche Darlegung der Ursachen für die Rissbildungen
  4. Sanierungsmaßnahmen und Kostenschätzung
    Konkrete Vorschläge zur Sanierung der Rissbildungen, sowie Aussagen zu den Kosten.